• Apfel Boskoop
  • Quitte
  • Mispel
  • Pfirsich
  • Kirschblüte

ApfelAuf dem Obstanbau und der Verwertung des Obstes liegt neben der Rosensparte das Hauptaugenmerk des OGV Erbach.

Allen Interessierten bietet er darüberhinaus die Möglichkeit, von den Kenntnissen und Methoden seiner Arbeit zu lernen. Dazu besitzt der Verein einen eigenen Lehrgarten, in dem zweimal im Jahr Schnittkurse stattfinden.

Unzählige Tipps und Tricks werden den interessierten Teilnehmern verraten. Man könnte darüber ein Buch schreiben. Aber Bücher zum Obstbaumschnitt gibt es viele, und dann ist der nächste Baum doch wieder anders als der, der in den Büchern beschrieben ist. Für den Obstbaumschnitt muss man einfach ein gewisses Gespür entwickeln, und das bekommt man am Besten durch den Besuch von Schnittkursen.

Ende Februar/Anfang März ist Zeit für den Frühjahrsschnitt der Obstgehölze. Beim Obst- und Gartenbauverein Erbach kann man rechtzeitig vor dem Beginn der Saison in Theorie und Praxis erfahren wie man's macht. Der Sommerschnittkurs wird im Juni angeboten.

Der Obst- und Gartenbaufachberater Harry Lavall ist Geschäftsführer des Verbandes der Gartenbauvereine im Saarpfalz-Kreis und ein guter bekannter beim Obst- und Gartenbauverein Erbach. Sein fachmännischer Rat begleitet uns bereits seit Jahren. Seit 2007 übernimmt unser Baumwart Kurt Kuhn gelegentlich die Leitung der Kurse. Unter seiner Anleitung kann man auch selbst Hand anlegen und eigene Praxis sammeln.

Der Obst und Gartenbauverein Erbach stellt Apfelsaft her und bietet Mitgliedern die Gelegenheit, eigene Äpfeln zur Saftbereitung abzugeben. Im Gegenzug erhalten die Mitglieder ein kostenloses Kontingent an dem vom OGV hergestellten Saft. Teilweise werden Äpfel auch angekauft.

In der vereinseigenen Brennerei werden regelmäßig Schnäpse von hervorragender Qualität erzeugt.

 

Veranstaltungsübersicht

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.