Schneegloeckchen.jpg

Als eine der ersten Blütenbringer des Jahres sind Schneeglöckchen sehr beliebt. Oft blühen sie schon, wenn noch Schnee liegt (Kein Wunder bei diesem Namen!). Leider fallen sie dann nicht sehr auf. Daher lohnt es sich, größere Gruppen zusammen mit anderen Frühblühern (z.B. Winterling) zu pflanzen.

Die Zwiebeln der Schneeglöckchen vermehren sich stark, so dass man sie alle paar Jahre in weitere Gruppen teilen kann.

Standort: Halbschatten
Bodenart: humos, lehmig-feucht
Blüte: Februar bis März
Blütenfarbe: Weiß
Höhe: 10 cm

Veranstaltungsübersicht

2020

Heringsessen

26. Feb.

18 Uhr

Frühjahrs-
schnittkurs Theorie (Lavall)

27. Feb.
 19.30 Uhr

Frühjahrs-
schnittkurs Praxis (Lavall)

29. Feb. 9 Uhr
Mitgliederver-
sammlung
29. Mrz. 15 Uhr
Vortrag „Fruchtbare Böden im Obst- u. Gartenbau“ 17. Apr. 19 Uhr

Biergarten-
eröffnung

8. Mai

17 Uhr

Quetschebudche-
fest

14 Juni

10 Uhr

Kräuterwanderung 1. Juli 17 Uhr
Sommerschnittkurs
Praxis (Kuhn)
24. Juli 17 Uhr

Kerwe

3. Aug.

10 Uhr

Beginn
Apfelsaftsaison

5. oder 12. Sep.

9 Uhr

Oktoberfest

16. Okt.

17 Uhr

Bockbierfest

21. Nov.

18 Uhr

Erbacher
Weihnachtsmarkt

5./6.12.

14 Uhr

Übersicht herunterladen