Felsenbirne 20190419 0003

Felsenbirne 20200408 0012

Felsenbirne

Dieser Strauch eignet sich hervorragend für Einzelstellung. Für Blütenhecken eignet er sich ebenfalls, bietet aber wegen seiner offenen Strucktur keinen guten Sichtschutz.

Die weißen Blüten erscheinen bei der am häufigsten vorkommenden Sorte 'lamarckii' Anfang des Frühjahres zeitgleich mit den bronzefarbenen Blättern. Nach der Blüte färben sich die Blätter grün ehe sie im Herbst in wunderschöne Rottöne bergehen.

 

Wuchs: offene Struktur
Standort: offen, sonnig
Bodenart: fruchtbar, frisch, nährstoffreich; nicht zu kalkhaltig
Blüte: April, Mai
Blütenfarbe: weiß
Höhe: bis 4 m
Vermehrung: Aussaat

 

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungsübersicht

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.