Der Obst- und Gartenbauverein Erbach unterhält einen Lehrgarten, in dem 30 Obstbäume, verschiedene Beerensträucher und drei Bienenvölker (vom Imkerverein Homburg) beheimatet sind. Das Gelände gehörte zum ehemaligen Pfarrgarten der Pfarrei St. Andreas und wurde vom Verein gepachtet.

Weiterhin hat der Verein auf dem Gelände der ehemaligen Pestalozzischule 30 Bäume und mehrere Sträucher gepflanzt. Hierzu wurde mit der Stadt ein Nießbrauchrechtsvertrag geschlossen. Der Verein übernimmt danach die Pflege der Bäume (Pflanzung, Pflegeschnitt) und erhält dafür ein Verwertungsrecht für das erzeugte Obst. Die Pflege des Rasens und der Wege sowie das Bewässern obliegt der Stadt.

Ebenso hat sich der Verein das Verwertungsrecht des Obstertrages auf dem Golfplatzgelände Websweilerhof gesichert. Dort übernimmt der Verein bei Bedarf den Pflegeschnitt.

Veranstaltungsübersicht

2020

Alle Veranstaltungen ab Mittwoch, dem 18. März 2020 bis Ende August wurden bis auf weiteres abgesagt!

Heringsessen

26. Feb.

18 Uhr

Frühjahrs-
schnittkurs Theorie (Lavall)

27. Feb.
 19.30 Uhr

Frühjahrs-
schnittkurs Praxis (Lavall)

29. Feb. 9 Uhr
Mitgliederver-
sammlung
29. Mrz. 15 Uhr
Vortrag „Fruchtbare Böden im Obst- u. Gartenbau“ 17. Apr. 19 Uhr

Biergarten-
eröffnung

8. Mai

17 Uhr

Quetschebudche-
fest

14 Juni

10 Uhr

Kräuterwanderung 1. Juli 17 Uhr
Sommerschnittkurs
Praxis (Kuhn)
24. Juli 17 Uhr

Kerwe

3. Aug.

10 Uhr

Beginn
Apfelsaftsaison

5. oder 12. Sep.

9 Uhr

Oktoberfest

16. Okt.

17 Uhr

Bockbierfest

21. Nov.

18 Uhr

Erbacher
Weihnachtsmarkt

5./6.12.

14 Uhr

Übersicht herunterladen