FrostrissGroße Temperaturschwankungen im Winter zwischen Tag und Nacht können Risse in der Rinde hervorrufen. Ein gutes Mittel dagegen ist Streichen mit Kalkmilch oder Bio-Baumanstrich. Die weiß gestrichene Rinde reflektiert die Sonne und heizt sich nicht so sehr auf. Die natürliche Elastizität der Rinde wird dadurch bewahrt. Manchmal nutzt aber auch dies nichts wie man hier deutlich sieht.

 

Verband nach Frostriss

Wenn ein Frostriss sofort bemerkt wird, kann man durch Wickeln mit Band oder Schnurr versuchen, die Rinde fest mit den Stamm zu verbinden. In manchen Fällen lässt sich dadurch ein größerer Schaden abwenden. Was nicht wieder anwächst muss später sauber abgeschnitten werden. Beim Baum auf dem Foto wurde der Frostriss notdürftig behandelt, da ein Band nicht vorrätig war.