• Mohn und Margeriten
  • Fuchsie
  • Sonnenhut
  • Taglilie

Das steht an

Biergarten

Unser Lokal ("Quetschebudche") ist bis Ende September wieder jeden Freitag im Monat ab 17 Uhr bis 23 Uhr und sonntags von 10 bis 13 Uhr geöffnet. Der Biergarten ist freitags bis 22 Uhr geöffnet.

Am Sonntag, 25. August

bleibt unser Lokal

wegen des Helferausflugs

geschlossen

Erste Apfelannahme

Fotolia 11960773 XSDer Obst- und Gartenbauverein Erbach nimmt ab 7. September bis auf weiteres jeden Samstag von 9.30 Uhr bis zwölf Uhr Äpfel zur Saftherstellung an seinem Vereinsheim in der Steinbachstraße 64 an. Nur einwandfreie Äpfel werden akzeptiert, damit eine gute Saftqualität erreicht wird. Ab dem 14. September kann der Saft immer samstags von 9.30 Uhr bis 12 Uhr und dienstags in der Zeit von 15 bis 18 Uhr abgeholt werden.

Scheckübergabe an OGV 2019 08 09(von links: Karlheinz Delarber, zweiter Vorsitzender, Ortsvertrauensfrau Anni Schindler, Bürgermeister Michael Forster, Frank John, erster Vorsitzender des Kreisverbandes der Obst- und Gartenbauvereine im Saarpfalz-Kreis, Staatssekretär Roland Krämer, Clemens Lindemann, Präsident des Landesverbandes der Obst- und Gartenbauvereine Rheinland/Pfalz und Saarland und Edgar Emser, erster Vorsitzender)

 

Aus den Händen von Roland Krämer, Staatsekretär beim Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz, erhielt der erste Vorsitzende  des Obst- und Gartenbauvereins Erbach, Edgar Emser, einen Scheck über 6.157,20 €.

Das Land bezuschusst damit die Anschaffung einer neuen Pasteurisieranlage zur Herstellung von Apfelsaft. In seiner Ansprache hob der Staatssekretär die Bedeutung des Erhalts und der Pflege der Streuobstwiesen hervor. Der OGV leiste dazu mit der gleichzeitigen Verwertung des Obstes einen beachtlichen Beitrag.

Bürgermeister Michael Forster lobte neben den Leistungen des OGV für die Umwelt das große Engagement des Vereins für das Gemeinschaftsleben im Ortsteil Erbach. Edgar Emser bedankte sich für die Förderung, mit der künftig eine noch bessere Apfelsaftqualität erreicht werden könne. Mit der Investition in eine neue Anlage werde eine alte reparaturanfällige Anlage ersetzt. Im Anschluss führte er die Anwesenden durch die Mosterei und Brennerei des OGV.

Erbacher Kerb 20190805 0034

Noch mal Glück gehabt...mit dem Wetter.
Es war Regen gemeldet, aber es hat nur kurz vor der Veranstaltung geregnet. Danach war herrliches Feierwetter.

Kräuterwanderung 20190703 0044

Die Kräuterwanderungen mit Renate Schütz sind stets ein Erlebnis. Auch wenn man schon viele Male dabei war, lernt man doch immer wieder etwas Neues hinzu, z.B. woran man den Unterschied zwischen einer weiblichen und einer männlichen Brennesselpflanze erkennt. Woran wollen Sie wissen?

Sommerschnittkurs 20190705 0009

Im Sommer kann man reisen und auch reißen. Der Obstbauer sollte im Sommer immer auch reißen, und zwar die vielen kleinen neuen Zweige an den Obstbäumen, die in die falsche Richtung wachsen oder den Baum zu dicht machen. Bäume wachsen nicht immer so, wie es der Gartenbauer will.

Quetschebudchefest 201906160008

Das Quetschebudchefest erfreut sich von Jahr zu Jahr einer wachsenden Beliebtheit. Gutes Essen und angenehme Unterhaltung sind offenbar der Grund dafür. Der OGV freut sich jedenfalls, dass es unseren Gästen bei uns gefällt. Dann lohnt sich auch die Arbeit und das Gemeinschaftsleben profitiert davon.

arrow zur Fotogalerie

Veranstaltungsübersicht

2019

Heringsessen

6. Mrz.

18 Uhr

Frühjahrs-
schnittkurs Theorie

4. April
 19 Uhr

Frühjahrs-
schnittkurs Praxis

6. April. 10 Uhr
Mitgliederver-
sammlung
7. Apr. 15 Uhr

Biergarten-
eröffnung

3. Mai

17 Uhr

Quetschebudche-
fest

16. Juni

10 Uhr

Kräuterwanderung 3. Juli 17 Uhr
Sommerschnittkurs
Praxis (Kurt Kuhn)
5. Juli 17 Uhr

Kerwe

5. Aug.

10 Uhr

Beginn
Apfelsaftsaison

7. Sep.

9 Uhr

Besuche deinen Saftladen
(Tag der offenen Tür)

15. Sep.

11 bis 18 Uhr

Bockbierfest

16. Nov.

18 Uhr

Erbacher
Weihnachtsmarkt

7./8.12.

14 Uhr

Übersicht herunterladen